Anubias barteri kompakt, Barters Speerblatt

Artikelnummer: 491

Anubias barteri var. nana , Zwergspeerblatt

6,72 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

2 Stück auf Lager

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

Stück


Barters Speerblatt Anubias barteri compact



Anubias barteri compact ist eine anspruchslose, einfach zu pflegende Aquarienpflanze. Diese Pflanze kann auch gut in einem Barschbecken eingesetzt werden.

Anubias barteri compact kann man auf Wurzeln oder Steinen anbinden, sie ins Kiesbett setzen oder man kann die Pflanze auch frei schwimmend ziehen.

Sie kann bis 10 cm hoch werden und ist somit für den vorderen bis mittleren Bereich gut geeignet. Das Speerblatt kann auch so positioniert werden, dass die Blätter über das Wasser hinaus wachsen. Sehr robuste Pflanze, (barschfest) leicht zu halten.

Gebinde: Topf

Deutscher Name: Zwergspeerblatt
Wissenschaftlicher Name: Anubias barterl kompakt
Herkunft: Westafrika
Größe: 5 bis 10 cm
Standort: Vordergrund bis Mittelgrund
Temperatur: von 22° bis 28° C
Ph-Wert: 5 - 9
Wasserhärte: sehr weich bis sehr hart
Lichtansprüche: wenig bis mittel
CO2: 0-10 mg/l
Haltung: einfach
Vermehrung: Seitensprosse










 

 

 



 












Aquarienpflanze, Aquarienpflanzen shop, Pflanzen für das Aquarium, Wasserpflanze, Wasserpflanzen, günstiger Preis kaufen
aktualisiert:
28.11.2019


Versandgewicht:0,40 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Robust und kompakt

Die Pflanze ähnelt der bekannten Anubias barteri nana, doch die Sorte kompakt noch kompakter und wächst gedrungener und dichter. Daher habe ich sie auf meine Aquarienwurzel gepflanzt (gebunden), was wirklich super wirkt. Ein Teil der Pflanze steht weiter unten, der andere oben an der Wurzel und ragt sogar etwas aus dem Wasser heraus. Meine Garnelen lieben es, sich an der Wasseroberfläche aufzuhalten und festzuhalten, also ist es ideal für mich. Da die Wurzel außen in der Ecke steht, bekommt das Speerblatt auch nicht zuviel Licht, denn das ist wichtig. Die Garnelen setzen sich auch gerne auf die Pflanze und freuen sich auf eine weitere Festhaltemöglichkeit. Das Grün der Pflanze ist sehr kräftig und satt, daher fügt es sich von der Optik her harmonisch in mein Aquarium, was auch sonst schon ziemlich dunkel gehalten ist.

.,07.12.2017
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.