Cherax holthuisi apricot, Aprikosenkrebs, Weibchen

Artikelnummer: 11044

Cherax holthuisi apricot, Aprikosenkrebs, Große Tiere, Weibchen

19,58 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Produkt vergriffen


Aprikosenkrebs, Cherax holthuisi apricot


Friedlicher Flusskrebs für das Süßsswasseraquarium. Interessant durch die außergewöhnliche Färbung. Diese Art ist sehr farbvariabel.

Abgabegröße ab ca. 5 cm, je nach Verfügbarkeit

Zum Cherax holthuisi apricot, Aprikosenkrebs, Männchen 

Deutscher Name: Aprikosenkrebs, Apricot-Krebs, Cherax apricot
Wissenschaftlicher Name: Cherax holthuisi
Herkunft: Papua-Neuguinea
Größe: ca. 10 bis 12 cm
empfohlene Aquariumgröße: paarweise Haltung in Becken ab 80 cm
Wasserhärte: von 5C° bis 25C° dGh
Ph-Wert: von 6,5 bis 8,5
Temperatur: von 18C° bis 28C°
Futter: Allesfresser, Craysticks, handelsübliche Krebsfutter, Grünfutter, Herbstlaub,
Haltung: Für die Krebse selbst ist die Aquarieneinrichtung nicht besonders entscheidend. Anzuraten sind Verstecke in Form von Höhlen . Der Bodengrund kann grober Aquarienkies sein, da sind die Krebse ständig beschäftigt Futter in den Zwischenräumen zu suchen. Pflanzen werden nicht unbedingt benötigt, bei der Auswahl auf härtere Arten zurückgreifen, da die Krebse sich gern mal an Pflanzen vergreifen. Beleuchtung ist für die Krebse zweitrangig.
Vermehrung/ Zucht: Die Geschlechtsunterschiede sind bei dieser Art nicht so einfach zu erkennen, besonders bei Jungkrebsen. Die Geschlechtsreife tritt bei dieser Art etwa im Alter von 6 Monaten ein. Irgendwann wird man bemerken, dass das Weibchen Eier unter dem Hinterleib trägt. Die Entwicklung vom Ei zum Jungkrebs dauert, je nach Temperatur, zwischen 4 und 6 Wochen. Die jungen Krebse sind gleich selbstständig, bleiben aber häufig noch einige Tage bei der Mutter.
Verhalten: charakterlich sehr unterschiedliche Tiere. Gewöhnlich können sie mit friedlichen, schnellen Fischen und/ oder Zwerggarnelen vergesellschaftet werden. Weiche Pflanzen werden als Futter betrachtet. Dämmerungsaktiv.
Tipp zum Einsetzen: ähnlich wie Fische einige Minuten die Temperatur anpassen und durch Zugabe von Aquarienwasser an die neuen Wasserwerte gewöhnen. Dann können die Tiere ohne das Transportwasser in das Aquarium entlassen werden.
Wichtig: Krebse sollten nicht in den Gartenteich oder in andere Gewässer gesetzt werden. Sie verdrängen unsere heimischen Arten und können Schäden anrichten, die nicht wieder gut gemacht werden können!

Hinweise:
- Bei diesem Tier entstehen Zusatzkosten (2,95 € incl. MwSt.) für die Styrobox. Diese Kosten werden nur einmalig pro Bestellung berechnet, unabhängig von der Zahl der Tiere und sind im Porto bereits enthalten.
- Hinweis: Bei kalten Temperaturen können die Tiere in eine Kältestarre verfallen. In diesem Fall die Tiere nur sehr langsam, über einige Stunden, auf Aquarientemperatur bringen damit die Tiere keinen Schock erleiden.
- Versandtage sind Montag bis Mittwoch oder nach Absprache.
- Bei schlechter Witterung (Tagestemperaturen über 25°/ Nachttemperaturen unter 8°) behalten wir uns vor, die Tiere an einem anderen Tag zu versenden. Weitere Infos dazu finden Sie in den Versandinformationen und Winterversand
- Sie erhalten am Versandtag eine Versandbestätigung per Mail. Bitte sorgen Sie dafür, dass bei der Lieferadresse jemand das Paket entgegen nehmen kann.
- die Farben der gelieferten Tiere können von den Abbildungen abweichen.

Weiter zum Cherax holthuisi apricot, Aprikosenkrebs, Männchen 
 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

 




 


Wirbellose, Flusskrebs, Flusskrebse, Aquarium, Aquaristik, Cherax, holthuisi, Aprikosenkrebs, apricot,
aktualisiert:
21.11.2018


Versandgewicht:0,30 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.